Dies ist ein BLOG: ein öffentliches Internet-Journal mit regelmäßigen Einträgen (Posts). Thema ist alles, was ich lustig, interessant, spannend oder ungewöhnlich finde - z.B. Weblinks, Fotos, Videos, Gags, Literatur- und Musiktips, Zeitungsartikel, Tagebucheinträge und sonstiges Brimborium. Daher auch der Name Tohuwabohu, denn einen roten Faden gibt es nicht, bzw. der einzige rote Faden bin ich :-) Diesen Blog gibt es seit 07 / 07. Es lohnt sich durchaus, auch die älteren Posts nachzulesen, wenn man die neueren mag. Und: Kommentare sind erlaubt/erwünscht, werden veröffentlicht und gern gelesen. Viel Spaß in meinem Webwohnzimmer! Tina

Sonntag, 26. August 2007

Rothaarige könnten bis 2100 aussterben

aus: "Kleine Zeitung online", 24.08.2007

Rothaarige könnten laut Studie bis 2100 aussterben
Träger der Gene finden immer seltener zu Paaren zusammen

Rothaarige sind laut einer Studie vom Aussterben bedroht. Bis zum Jahr 2100 könnte sie verschwunden sein, wie die Zeitschrift "National Geographic Deutschland" am Freitag vorab unter Berufung auf eine Studie berichtet. Die Träger dieser Gene finden sich in Zeiten globaler Vermischung demnach immer seltener zu Paaren zusammen. Prominente Rothaarige sind unter anderen Prinz Harry, Model Barbara Meier und die US-Serienschauspielerin Marcia Cross.

Damit ein Kind rothaarig wird, braucht es dem Bericht zufolge die entsprechenden Gene von beiden Eltern. Dieses Gen sei wahrscheinlich die Folge einer lange zurückliegenden Mutation im Norden Europas: Haar- und Hautpigmente seien rot statt braun geworden. Weltweit tragen etwa vier Prozent der Menschen das Rothaar-Gen.

Quelle: http://winter.kleinezeitung.at/magazin/wissen/544010/index.do

Also, ich fände das extrem traurig - also bitte, liebe Rothaarige, sucht euch rothaarige Partner, seid fruchtbar und mehret euch! Damit die schönste Haarfarbe der Welt nicht ausstirbt!!

Kommentare:

Ingolf L. hat gesagt…

Meine Gattin ist auch rotharig!
Mal nämlich...

Tina hat gesagt…

Willkommen im Club ;-)