Dies ist ein BLOG: ein öffentliches Internet-Journal mit regelmäßigen Einträgen (Posts). Thema ist alles, was ich lustig, interessant, spannend oder ungewöhnlich finde - z.B. Weblinks, Fotos, Videos, Gags, Literatur- und Musiktips, Zeitungsartikel, Tagebucheinträge und sonstiges Brimborium. Daher auch der Name Tohuwabohu, denn einen roten Faden gibt es nicht, bzw. der einzige rote Faden bin ich :-) Diesen Blog gibt es seit 07 / 07. Es lohnt sich durchaus, auch die älteren Posts nachzulesen, wenn man die neueren mag. Und: Kommentare sind erlaubt/erwünscht, werden veröffentlicht und gern gelesen. Viel Spaß in meinem Webwohnzimmer! Tina

Sonntag, 27. April 2008

Schöne traurige Lieder, Vol. 13: Xavier Naidoo

.

.
Xavier Naidoo - Abschied nehmen
.
Und gestern drang die Nachricht dann zu mir. Ich weiss nicht, aber es zerriss mich schier. Denn keiner kann mir sagen, wie es geschah, keiner unserer Leute war noch da. Du lagst ganz gut, das hat man mir gesagt - warum hab ich dich nie selbst danach gefragt? Du hättest ein Großer werden können und irgendwie wolte ich dir das nicht gönnen. Und ich wollte noch Abschied nehmen. Das werd ich mir nie vergeben. Mann, wie konntest du von uns gehen. Jetzt soll ich dich nie mehr sehen. Verzeih mir all die Dinge, die ich sagte, nur weil mich wieder irgendetwas plagte. Verzeih mir und den Jungs, dass wir nicht da waren, vergib mir, dass ich nicht mit all dem klar kam. Und ich wollte noch Abschied nehmen... Was machen wir jetzt ohne unsern Held? Wir vermissen dich und ich scheiss aufs grosse Geld. Du bist weg, was nützt der ganze Mist. Mein kleiner Bruder wird für immer vermisst. Und ich wollte noch Abschied nehmen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

I wish not agree on it. I over polite post. Especially the title attracted me to study the sound story.

Anonym hat gesagt…

Good dispatch and this mail helped me alot in my college assignement. Thank you for your information.