Dies ist ein BLOG: ein öffentliches Internet-Journal mit regelmäßigen Einträgen (Posts). Thema ist alles, was ich lustig, interessant, spannend oder ungewöhnlich finde - z.B. Weblinks, Fotos, Videos, Gags, Literatur- und Musiktips, Zeitungsartikel, Tagebucheinträge und sonstiges Brimborium. Daher auch der Name Tohuwabohu, denn einen roten Faden gibt es nicht, bzw. der einzige rote Faden bin ich :-) Diesen Blog gibt es seit 07 / 07. Es lohnt sich durchaus, auch die älteren Posts nachzulesen, wenn man die neueren mag. Und: Kommentare sind erlaubt/erwünscht, werden veröffentlicht und gern gelesen. Viel Spaß in meinem Webwohnzimmer! Tina

Mittwoch, 30. April 2008

EUDK - Watn datn?

.
Nein, es ist kein Ableger des EUGH (Europäischer Gerichtshof), auch kein neuer Lebensmitteldiskonter, auch kein Hinweis darauf, dass Dänemark in der EU ist. EUDK ist die Abkürzung des wirklich existierenden Interessenverbandes "Europäische Döner Kammer". Kein Maischerz!

Weiteres im sympathischen Hämburch-Blog "Auweia St. Pauli" (Kiezterror) >>>
hier

Kommentare:

Dorit hat gesagt…

Europäische Döner Kammer! - Eudk, Eudk, Eudk! Auch gleich noch europäische! Warum nicht gleich internationale ... Aber ihren Sitz hat sie nach der Schreibung zu vermuten in Deutschland. Nur dass die Initiatoren geborene Erztürken sind. ;-) - denn deutsch müsste es "Europäische Dönerkammer" heißen. Scharffe Soße oder Knooblauch? Interessenvereinigung zum Kampf gegen Mc Hamburger und Mc Nordsee? Hihi.

Tina hat gesagt…

Hi Dorit, das ist witzig, Du kommentierst nur die kulinarischen Posts - Fische, Wurst, Döner - ist das Zufall oder Absicht? :-)

Ja, die Schreibweise und Wortwahl hat mich auch irritiert. Europäische Döner Kammer... vielleicht wäre KKK (Kulinarisches Kebab-Kartell) konsequenter kewesen :-)

LG Tina