Dies ist ein BLOG: ein öffentliches Internet-Journal mit regelmäßigen Einträgen (Posts). Thema ist alles, was ich lustig, interessant, spannend oder ungewöhnlich finde - z.B. Weblinks, Fotos, Videos, Gags, Literatur- und Musiktips, Zeitungsartikel, Tagebucheinträge und sonstiges Brimborium. Daher auch der Name Tohuwabohu, denn einen roten Faden gibt es nicht, bzw. der einzige rote Faden bin ich :-) Diesen Blog gibt es seit 07 / 07. Es lohnt sich durchaus, auch die älteren Posts nachzulesen, wenn man die neueren mag. Und: Kommentare sind erlaubt/erwünscht, werden veröffentlicht und gern gelesen. Viel Spaß in meinem Webwohnzimmer! Tina

Sonntag, 1. Juni 2008

Konsequent unmotiviert im Weh Zwei Null

.
"Unmotiviert? Keine Lust um zu rasenmähen, bügeln, aufzuräumen, lernen, ...? Dann bist du hier genau richtig. Teile allen mit wieso du unmotiviert bist. Finde gleichgesinnte und leide mit anderen mit."

Liebe Macher der Homepage (unmotiviert.at), auf der diese Startsätze zu finden sind, ich hätte gern mal eine Frage: Wart Ihr Euer Leben lang unmotiviert, Deutsch zu lernen? "Keine Lust um zu aufzuräumen" etc., das tut ja weh... Wobei die Idee des gemeinsamen w-w-Wehleidens natürlich ganz nett ist. Möge Eure Kummer-Community und Grein-Gemeinschaft also weiter wachsen und mögen die Werbeeinnahmen fließen, dann bleiben vielleicht auch mal 50 Ocken für einen Deutsch-Kurs bei der VHS übrig. Weiterjammern!

Kommentare:

Simon hat gesagt…

Hallo,
vielen dank, für die "freundliche" info.
da dieser text nicht mehr erscheint wenn man auf der seite eingeloggt ist, haben wir ihm so wie es aussieht keine aufmerksamkeit mehr geschenkt und uns eher um technische dinge gekümmert.
by simon

Tina hat gesagt…

Hallo Simon,
danke für den Kommentar.

Leider ist es eine im www weit verbreitete Krankheit, sich nur mehr um "technische" Dinge zu kümmern, während gleichzeitig die Sprache VERkümmert. Und dann regen sich alle über schlechte Ergebnisse bei PISA-Studien auf, und darüber, dass die Kids nicht mehr richtig Deutsch sprechen können. So greift eben leider eins ins Andere.

Liebe Grüße von einer alten Germanistin - und trotz allem viel Erfolg mit Eurer Seite!

Tina